debian | Standardeditor festlegen

Ich mag den mc-Editor – deswegen habe ich diesen als Standardeditor in der bash festgelegt

export EDITOR=/usr/bin/mcedit

Eine Alternative in Debian ist:

update-alternatives --config editor

Update: Auf meinem neuen vServer ist nun Debian Lenny installiert und hier hatte ich das Problem, das im mc (Midnight Commander) immer nano als Standardeditor geöffnet wurde. Keine Ahnung, warum nano. Im Menü des mc unter Options/Configuration muß die Option „use internal edit“ angehakt sein, dann klappt es auch innerhalb des mc´s mit mcedit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.